„Trioworlds großer Vorteil ist, dass das Unternehmen eng mit dem Markt zusammenarbeitet und unsere Kunden und deren Bedürfnisse genau kennt“,

Langfristige Zusammenarbeit und ein Verständnis für das Geschäft des Kunden sind die perfekte Basis für Innovation und Entwicklung. Wir stehen mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Realität und schaffen so Lösungen und Produkte, die zu einem echten Nutzen für den Endkunden führen. Daher bemühen wir uns bei Trioworld stets um eine enge und langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden, da sich dieser Ansatz für alle Beteiligten als erfolgreich erwiesen hat.

Ein gutes Beispiel ist die Zusammenarbeit zwischen Trioworld und Felleskjøpet, wobei letztere eine landwirtschaftliche Genossenschaft ist, die 44.000 norwegischen Landwirten gehört. Felleskjøpet arbeitet daran, Verbesserungen für seine Mitglieder und für die norwegische Landwirtschaft im Allgemeinen zu schaffen und umzusetzen. Die Genossenschaft betrachtet die Zusammenarbeit mit Trioworld als positiv und anregend.

„Der große Vorteil von Trioworld liegt in der Nähe zum Markt und dem Verständnis für unsere Kunden und deren Bedürfnisse“, sagt Jan Håvard Kingsrød, Produktmanager für Stretchfolien bei Felleskjøpet.

„Unsere Kundenveranstaltungen und Präsentationen für jeweils etwa 70 bis 80 Lohnunternehmer werden sehr geschätzt und geben den Landwirten ein besseres Gesamtverständnis für unsere Produkte und zeigen, wie Silageballen korrekt und so effizient wie möglich produziert werden können“, sagt Robert Gustafsson, Produktspezialist bei Trioworld.

„Technischer Support, Beratung und Kundenschulungen vor Ort in jedem Land, in dem wir geschäftlich tätig sind, sind ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit“, fügt er hinzu.

„Wir verstehen uns als Partner von Felleskjøpet und durch unsere Zusammenarbeit kommen wir dem Endkunden näher und erhalten ein besseres Verständnis für dessen Arbeitstag“, sagt Fredrik Josefsson, Verkäufer bei Trioworld.

Dies bedeutet, dass Trioworld bereits während der Produktentwicklung weiß, dass die Produkte funktionieren und für Endkunden einen Unterschied machen werden. Felleskjøpet sieht darin einen großen Vorteil, dass sie von Beginn an involviert werden, Einfluss nehmen und somit sicherstellen können, dass ihre Mitglieder auch das bekommen, wonach sie fragen. Dies ist natürlich ein Mehrwert für Felleskjøpet als Organisation, und letztendlich erhalten die Landwirte Produkte, die besser auf ihre besonderen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

„Die Möglichkeit, an der Produktentwicklung mitwirken zu können und Feedback zu geben, wie die Dinge noch besser werden können, ist eine der großen Stärken der Partnerschaft,“, sagt Jan Håvard Kingsrød

 

„Die Produktentwicklung ist eine kontinuierliche, andauernde Arbeit. Es geht nicht nur um neue Produkte, sondern auch um Verbesserungen der bestehenden Produktpalette, die sowohl an neue Technologien als auch an Rohstoffe angepasst werden kann “, erklärt Robert Gustafsson.