29.09.2022

Moelven wechselt zu einer Trioworld Loop Verpackungslösung mit 50 % Anteil an PCR-Material

Die Grundidee von Moelven ist seit 120 Jahren dieselbe: natürliche Ressourcen optimal nutzen. Jetzt hat das Unternehmen mit der Einführung der Trioworld-Loop-Verpackungsfolien, die zu 50 % aus recycelten Materialien (PCR) bestehen, einen weiteren Meilenstein erreicht.

Eine Verpackung ist niemals nachhaltiger als ihre Fähigkeit, den primären Zweck zu erfüllen

Holz zu schützen ist nicht so einfach, wie man vielleicht denkt. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle, z. B. der Schutz des Holzes vor Schimmelbefall und Sonneneinstrahlung. Wichtig ist vor allem ein Schutz, der auch bei Transport und Lagerung gewährleistet ist. Daher muss die Folie für den Schutz des Holzes sehr hohen Anforderungen genügen. Das ist manchmal eine Herausforderung, wenn ein Post Consumer Regenerat (PCR) beigemischt wird. Mit der LOOP-50-Lösung von Trioworld, welche zu 50 % aus PCR-Material besteht, wird die Qualität dennoch den Anforderungen gerecht. Trioworld hat große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass auch bei einem hohen Anteil an PCR-Materialien keine Kompromisse bei Qualität und Funktionalität eingegangen werden.

„Trioworld ist sehr ehrgeizig in Bezug auf nachhaltige Innovationen – aber noch wichtiger ist, dass unsere Produkte für die und zusammen mit der Forst- und Sägewerksindustrie entwickelt werden. Nur so können wir ein Höchstmaß an Sicherheit und Produktschutz erreichen und gleichzeitig den Anteil an PCR-Materialien in der Verpackung erhöhen. Wir entwickeln unsere Produkte immer mit Blick auf die Umwelt und unsere Produktentwickler sind Experten darin, dies ohne Kompromisse bei der Qualität zu tun“, so Daniel Majgren, Commercial Director Forest Industry bei Trioworld.

Rune F. Andersen, Finanz- und Nachhaltigkeitsdirektor bei Moelven erklärt: “Wir bei Moelven haben die Verantwortung eine zukunftsfähige Produktion voranzutreiben, dabei spielt Nachhaltigkeit eine wesentliche Rolle, bei der Auswahl der besten Verpackung für unsere Produktion.“ Und hinzufügt. „Kunststoff ist in diesem Fall die beste Alternative, die darüber hinaus aus bis zu 50% aus recyceltem Kunststoff besteht. Das ist bis jetzt die absolut beste Verpackung, die wir bis heute verwendet haben.“

Möchten Sie mehr erfahren? Schauen Sie das Video: