19.08.2021

Trioworld übernimmt Reviva

Mit dem Erwerb von Reviva Plastics unternimmt Trioworld den nächsten Schritt in Richtung Marktführerschaft bei der Kreislaufnutzung von Kunststoffen.

Am 9. Juli erwarb die Trioworld Group das schwedische Recyclingunternehmen Reviva Plastics AB, ein führendes Unternehmen im Recycling von landwirtschaftlichen Kunststoffabfällen. Verkäufer waren Malmbäcks Invest AB, Entreprenörinvest Sverige AB, Lantbrukarnas Ekonomi AB und El-Fynd Holding i Sverige AB.

„Wir freuen uns sehr, die Mitarbeiter von Reviva im Trioworld-Team begrüßen zu dürfen. Unter der Leitung einer Gruppe zukunftsorientierter Unternehmensinvestoren und eines engagierten Teams ist Reviva das Recycling in einem Bereich gelungen, in dem andere dies nicht geschafft haben: nämlich stark verschmutzte Agrarkunststoffe so zu recyceln, dass sie für die Herstellung neuer Kunststoffprodukte verwendet werden können." sagt Andreas Malmberg, CEO der Trioworld Group. "Mit Blick auf eine sehr spannende Zukunft mit Reviva in unserer Unternehmensgruppe sind wir zuversichtlich, dass wir für unsere Kunden in der Landwirtschaft, in der die Kreislaufnutzung von Kunststoff immer wichtiger wird, einen großen Mehrwert schaffen werden."

„Wir sehen Trioworld als guten, langfristigen Eigentümer für die Entwicklung einer nachhaltigen Kunststoffverwendung in der Landwirtschaft, basierend auf den Technologien und Verfahren, die wir in den letzten Jahren entwickelt haben“, sagt Ingemar Andersson, CEO von Malmbäcks Invest AB.

Nach der Transaktion besitzt die Trioworld Group 100 % der Anteile an Reviva Plastics AB.

Reviva Plastics AB

Das schwedische Unternehmen Reviva Plastics recycelt Kunststoff aus der landwirtschaftlichen Nutzung für die Verwendung in neuen Kunststoffprodukten. Reviva Plastics hat eine Produktion in Korsberga außerhalb von Vetlanda, Schweden, und ist seit 2019 in Betrieb. Reviva liefert hochwertige Recyclingprodukte an eine Reihe von Kunden auf dem schwedischen Markt, aber auch außerhalb Schwedens. Webseite: www.revivaplastics.se

Trioworld Group

Trioworld wurde 1965 gegründet und ist seit 2018 im Besitz von Altor Fund IV. Altor ist eine der führenden nordischen Private-Equity-Firmen, die sich auf den Aufbau von Weltklasse-Unternehmen konzentriert. Angetrieben von der kontinuierlichen Entwicklung innovativer und nachhaltiger Kunststofffolienprodukte ist Trioworld mit einem Umsatz von 650 Millionen Euro und rund 1.350 Mitarbeitern einer der Marktführer in diesem Segment. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in Smålandsstenar, Schweden. Produktionsstandorte befinden sich in Schweden, Dänemark, den Niederlanden und Frankreich. Die Produkte werden auf dem Weltmarkt verkauft. Webseite: www.trioworld.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Andreas Malmberg, CEO der Trioworld Group, +46 70 2087291

Ingemar Andersson, Malmbäcks Invest AB+46 72 2199756